"Frauen in der Stadt"
"Frauen in der Stadt"

Maria Wolf

Seit etwa 35 Jahren stehe ich auf verschieden Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Der Beruf der Schauspielerin bedeutet, sich stets zu hinterfragen, über Grenzen zu gehen und sich immer wieder neu zu erfinden.

Warum ich vor etwa zehn Jahren begann, mich intensiv mit dem Thema Auftrittscoaching zu beschäftigen, hängt mit der erfolgreichen Überwindung eigener Ängste zusammen. Die Kompetenzen dazu möchte ich weitergeben an Menschen, die ihr Auftreten optimieren möchten. Dabei spielen Strategien zur Selbststärkung eine Rolle, die Bewusstwerdung der eigenen Körpersprache sowie ein Stimm- und Sprechtraining.

 

Ich genieße es, mit Menschen zu arbeiten, die wachsen und sich entwickeln wollen. Dies erfordert Vertrauen, Respekt und die Begegnung auf Augenhöhe.

 

Als Schauspielerin sind mir Empathie, Authentizität und Begeisterung besonders wichtig. Sie sind auch die Grundlage für meine Arbeit als Coachin.

Lesung mit O.Tokarczuk, S.Corteyn, B.Hartmann u.a.
Lesung mit O.Tokarczuk, S.Corteyn, B.Hartmann u.a.
Performance zu "50 Shades Of Grey"
Performance zu "50 Shades Of Grey"
Performance zu "Der Struwwelpeter"
Performance zu "Der Struwwelpeter"


Beruflicher Werdegang:

  • Schauspielstudium Mozarteum Salzburg
  • Engagements an verschiedenen Bühnen (z.B. Braunschweig, Hamburg, Zürich, Bochum, Krefeld, Erlangen).
  • Sprechertätigkeit beim WDR, Hörbücher, Podcasting
  • Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

Weitere Ausbildungen:

  • Entspannungstechnik Yoga Nidra im Satyananda Yoga Center 
  • Coaching: NLP bei kikidan Berlin, Mentaltraining bei Thermedius, Das triadische Prinzip bei Gabriela von Witzleben (in Ausbildung)
  • Auftrittscoaching: Klopfen mit PEP® bei Michael Bohne
  • Lerncoaching bei Sensit

Fotos: oben Christiane Lege; Mitte Frank Kurczyk u.a.