Gruppenkurs Präsenz: Ein starker Auftritt

Maria Wolf Geste

Körpersprache, Stimme & Sprechen, Selbststärkung

Maria Wolf Geste

Selbststärkung, Umgang mit Lampenfieber 

Maria Wolf Geste

Sprechen vor einer Gruppe oder vor der Kamera


  • Was kann ich also tun, um besser gehört und verstanden zu werden? Wie kann ich souverän auftreten und dabei authentisch bleiben? Wohin mit meinen Händen, wenn ich einen Vortrag halte? Wie kann ich bei einer Teamsitzung oder Präsentation überzeugen? Beeinflussen meine Gefühle meine Körperhaltung und geht das auch umgekehrt?
  • Wo sitzt meine Stimme und wie kann ich sie gezielt einsetzen? Wann setze ich Pausen? Wie kann ich meine Rede stimmlich abwechslungsreicher gestalten? 
  • Welche „Selbstwertkiller“/ sabotierende Gedanken hindern mich, mein volles Potential zu entfalten? Wie kann ich mein Lampenfieber vermindern oder sogar gezielt nutzen? 

 

Das Seminar richtet sich an Menschen jeden Alters und bietet Unterstützung für Vorträge, Teamsitzungen, Vorstellungs- und Kundengespräche sowie andere berufliche Herausforderungen. 

 

Dauer: wahlweise 8/ 12 Stunden (max. 12 Teilnehmer)

 

Tipp: Als erweitertes Angebot/ Intensivtraining sind die Inhalte auch für Einzelpersonen buchbar über das Figurentheater Bochum (Bildungsurlaub, Dauer 5 Tage): www.figurentheater-kolleg.de


Virtueller Gruppenkurs: Online Performance

Unser heimisches Arbeitszimmer oder -ecke ist derzeit das Umfeld, in das ich meine Chef:innen, Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen einlasse, wenn ich an einem Meeting teilnehme.

  • Worauf muss ich achten? Was kann ich tun, um mich und mein Umfeld besser zu präsentieren?
  • Wie kann ich der Zoom-Fatigue vorbeugen und mich besser konzentrieren?

Praktische Übungen, Tipps und Tricks für einen entspannten, professionellen Auftritt online/ aus dem Homeoffice.

 

Dauer: 120 Minuten (max. 12 Teilnehmer)


Kurse für Einzelpersonen: Themenmix

In Präsenz und online möglich:

  • Reden/ Referate/ Vorträge halten (Körpersprache/ Sprechen/ Stimmführung)
  • Bewerbungsgespräch (Coaching / Rollenspiel)
  • Coaching bei Lampenfieber und Prüfungsangst, Dauer: 2,5 Stunden

Das sagen meine Kund:innen ...


 

 „Über seine Möglichkeiten hinauszuwachsen - sich etwas zuzutrauen, auf Wegen, die man freiwillig nur ungern beschreitet und dann zu wissen – ich habe neue Kompetenzen und Sicherheit erlernt und dabei etwas Gutes für mich getan. Maria Wolf gelingt es auf sehr kompetente und vor allem einfühlsame Weise die Teilnehmer:innen zu fordern, nachhaltig zu fördern und zu neuen Ansätzen zu führen."

 

 

Dr. A. Kampschulte, Bochum 


„Die angewendeten Techniken sind so einfach wie wirkungsvoll. Regelmäßiges Anwenden ist für mich machbar und veränderte mein Selbstbild positiv. Diese Erfahrung bewirkte vor allem, dass ich mir viel mehr als zuvor zutraue und endlich umsetze.“

 

Sonja


„Innerhalb von nur 3 Tagen habe ich enorm viel gelernt. Und das wichtigste war Selbstvertrauen. Maria hat mir beigebracht, wie meine Körpersprache auf andere Menschen wirkt. Ich habe diese Kenntnisse bei meinen Bewerbungsgesprächen gleich angewendet. Alle drei Firmen, bei denen ich mich beworben hatte, wollten mich einstellen. Die Zusammenarbeit mit Maria war wundervoll! Ich habe viel Spaß und Energie bekommen. Ich werde Marias Kurse definitiv weiter empfehlen.“

 

Anna B., Beraterin für IT-Sicherheit


„Maria bringt sich mit all ihrem Können bei uns ein – dabei profitieren wir und unsere Klient:innen von ihren vielen Ausbildungen, die für unsere Arbeit so wertvoll sind und von ihrer unvoreingenommenen, wertschätzenden Haltung, die so wichtig ist, um sich auf Neues einzulassen und auszuprobieren.

 

Wir sind froh und stolz, Maria an unserer Seite zu wissen – durch sie und mit ihr haben wir viele neue Wege beschritten, die unseren Kindern, Jugendlichen, Familien und uns selbst viel Anstoß (Entwicklung) vermittelt haben und unser Arbeit im Rahmen der Jugendhilfe zu Gute gekommen sind."

 

 

Petra Funke, Geschäftsführerin St.Vinzenz e.V., Bochum


„Maria Wolf arbeitet nachhaltig und holt die Talente genau da ab, wo sie stehen und hat durch ihre unterschiedlichen Aus- und Fortbildungen die Fähigkeit, Menschen individuell, sensibel und kreativ zu begleiten. Die Zusammenarbeit mit Maria bereichert unsere Arbeit als Talentscouts sehr.

Herzlichen Dank dafür, liebe Maria!"

 

 

Martina Schaminet-Gierse, Koordination NRW-Talentscouting Programm der Hochschule Bochum